Freundschaftsschießen Wiefelstede 2018

Anfang März stand für die Schützen das traditionelle Freundschaftsschießen gegen Wiefelstede auf dem Programm. Geschossen wurde in diesem Jahr in Gristede. Diesen Heimvorteil konnten die Gristeder letztlich auch für sich nutzen und den Pokal in diesem Jahr nach Gristede holen.

Insgesamt 10 Wiefelsteder nahmen am Schießen teil und erzielten eine Gesamtringzahl von 920 Ringen. Die Gastgeber aus Gristede waren mit insgesamt 13 Teilnehmern am Start und hatten den Vorteil die drei schlechtsten Ergebnisse streichen zu können um ebenfalls auf 10 Teilnehmer zu kommen. Das Gesamtergebnis für Gristede lautete am Ende 952 Ringe. Damit blieb der Pokal beim Gastgeber.

Bester Schütze beim Schützenverein Wiefelstede war Willi Mönnich mit 98 Ringen. Auf Gristeder Seite war Hartmut Warntjen mit 99 Ringen bester Schütze. Im Anschluß an den "harten" Wettkampf gab es ein gemütliches Beisammensein.

K1024 Wiefelstede