Hervorragende Leistung bei Landesverbandsmeisterschaft


Bei den Landesverbandsmeisterschaften des Nordwestdeutschen Schützenbund (NWDSB) im Landesleistungszentrum in Bassum konnten die Teilnehmer Ayleen Heuft und Pascal Hemmje vom Schützen- und Heimatverein Gristede in der Disziplin Luftgewehr hervorragende Ergebnisse erzielen.

Ayleen Heuft belegte mit 383 Ringen am Ende Platz 4 in der Klasse Juniorinnen B, Pascal (Junioren B) kam mit 379 Ringen am Ende sogar auf Platz 2. Mit diesen hervorragenden Ergebnissen haben beide die Aussicht auf die direkte Teilnahme an den Deutschen Meisterschafften in München Ende August/Anfang September. Die endgültige Entscheidung steht noch aus und wird natürlich mit Spannung erwartet.

Somit würde nach Dominik Kuck 2014 und Carolin Gerdes 2015 das dritte Jahr in Folge die Jugend vom Schützen- und Heimatverein Gristede an den Deutschen Meisterschaften in München teilnehmen.

Weiterhin belegte Pascal Hemmje zusammen mit Leon Rück und Jonas Dittjen (beide vom SV Metjendorf) in der Mannschaftswertung (Junioren A) mit insgesamt 1113 Ringen den 2. Platz. Ayleen Heuft belegte zusammen mit Michelle Gudatke und Anna-Lena Arping (beide vom SV Metjendorf) in der Klasse Juniorinnen A mit insgesamt 1128 Ringen den 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Für Ayleen und Pascal gibt es im Schützenhaus des Schützen- und Heimatverein Gristede jetzt beste Trainingsmöglichkeiten. Wie bereits berichtet wurde der Schießstand vor kurzem saniert und mit neuen elektronischen Schießanlagen ausgestattet (7x Luftgewehr, 4x Kleinkaliber).
Rund 38 000 Euro kosteten die neuen Anlagen, die vom Landessportbund, Landkreis Ammerland und der Gemeinde Wiefelstede bezuschusst wurde. Aber auch der Verein selbst trug Großteil der Kosten. Anfang April hatte der Verein mit dem Umbau begonnen, der im Juni abgeschlossen wurde.

Interessierte Jugendliche sind jederzeit herzlich Willkommen. Schießzeiten sind jeweils am Freitag ab 18:00 Uhr. Auch interessierte Kinder können gerne vorbeischauen, der Verein ist auch mit einem Lichtpunktgwehr ausgestattet mit dem auch im Kindesalter in den Schießsport eingestiegen werden kann. Die Jugendsportleiter Anja Hemmje und Klaus Gerdes freuen sich über jedes neue Gesicht und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

 Ayleen   Pascal