Gristeder Jugend stellt beste Schützen beim Gemeindepokal

Die Schützenvereine aus Wiefelstede, Gristede und Metjendorf haben Ende September den Gemeindejugendpokal ausgeschossen. In diesem Jahr wurden fünf Jungschützen und Schützinnen pro Verein gewertet, dabei traten sie in den Altersklassen Schüler, Jugend und den Juniorenklassen gegeneinander an.

In der Einzelwertung gewann in der Schülerklasse Mattis Poken vom SV Gristede mit 92 von 100 Ringen den Einzelpokal. Carolin Gerdes vom SV Gristede gewann in der Jugendklasse den Einzelpokal mit 94 Ringen.

In der Juniorenklasse B holte sich Janeke Schröder mit 89 Ringen vom SV Gristede den Einzelpokal und in der Juniorenklasse A gewann ihn Nico Brunßen ebenfalls vom SV Gristede mit 83 Ringen.

Der Gemeindejugendpokal ging mit 425 Ringen an den Schützenverein Wiefelstede.

Quelle: NWZ vom 27.September 2018

Pokal 1

Die erfolgreichen Schützen und Schützinnen vom Schützen- und Heimatverein Gristede.....

Pokal 2

Die Wiefelsteder Schützen freuen sich über den Sieg des Gemeindepokals.....