Schützenfest 2020 entfällt !


Auf einer jüngst stattgefundenen Vorstandssitzung hat der Vorstand des Schützen- und Heimatverein entschieden, das das Schützenfest 2020 und die damit verbundenen Festwochen im Vorfeld aufgrund der Coronapandemie entfallen.

Aufgrund der Richtlinien vom Land Niedersachsen sind bis zum 31. Oktober 2020 Veranstaltungen wie Volksfeste, Kirmesveranstaltungen, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen- und Schützenfeste verboten.   

Bislang hatte der Verein noch die Hoffnung, daß das Schützenfest 2020 gegebenfalls aufgrund von weiteren Lockerungsmassnahmen wie geplant Ende August stattfinden kann, was durch die aktuelle Verordnung leider nicht möglich ist.

Desweiteren gibt der Verein bekannt, das das Schießen unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder stattfindet. Die Schützenjugend beginnt mit dem Schießbetrieb ab Freitag, den 17. Juli 2020. Bei den Schützendamen sowie den Schützen findet das schießen ab sofort zu den bekannten Zeiten statt.

Die Corona - Situation macht es uns allen derzeit nicht leicht. Wir müssen weiter abwarten und sehen wie sich das Ganze entwickelt.... Situationsbedingt können wir dann darauf reagieren und weitere Aktivitäten planen...

Munter bleiben.... Und vor Allem - GESUND -