Adlerschiessen 2019

Rund 30 Mitglieder des Schützen- und Heimatverein Gristede kamen anfang Oktober zum traditionellem Adlerschiessen in der Schützenhalle zusammen. Anders wie in den letzten Jahren haben die Schützendamen ihren Vogel diesmal sehr schnell  "bearbeitet" und konnten zum gemütlichen Teil des Abens übergehen, während die Schützen etwas länger brauchten um den Vogel "zu Fall" zu bringen. Letztlich waren aber auch sie erfolgreich und konnten den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Jeder der Teilnehmer ging am Ende mit einem Preis nach Hause. Zu gewinnen gab es Wurst- und Käsepreise sowie tolle Wildpreise, die von der Gristeder Jägerschaft zur Verfügung gestellt wurden. Dafür sagt der Schützen- und Heimatverein "Herzlichen Dank !". 

Vogelkönigin in diesem Jahr wurde Tanja Diers, Vogelkönig Uwe Kuck.