Gemeinschaftsschießen 2019


Anfang April veranstaltete der Schützen und Heimatverein Gristede erstmals ein Gemeinschaftsschießen; dabei hieß es Männer gegen Frauen. Letztlich entschied nach einem sportlichen Wettkampf jedoch nicht die Leistung über Sieg oder Niederlage sondern das Glück !

Hierbei hatten dann die Schützendamen die Nase vorn. Gewertet wurden beim Schießen lediglich die Teiler mit „5“ der gesamten abgegebenen Schüsse. Die Schützendamen hatten letztlich insgesamt 7 Schüsse die einen Teiler mit „5“ enthielten, während es bei den Männern nur 4 Schüsse waren.

Gesamtsiegerin war Erika Dannemann mit insgesamt 3 von 10 Schüssen mit einem Teiler von „5“. Auf dem 2. Platz folgten Britta Kuck, Magda Behrens und Petra Dannemann. Bester Schütze mit diesem Teiler bei den Männern war Gerold Dannemann.

Alles in Allem ein netter geselliger Abend der nach Meinung Vieler eine baldige Wiederholung finden sollte….